Kindertagesstätte Fürfeld

Frühstück im Restaurant

Das tägliche Frühstück
In unserer Kita findet das Frühstück gruppenübergreifend in unserem „Restaurant“ im Flurbereich statt.
Die Kinder können ihren Essenszeitpunkt selbst bestimmen. Sie haben Zeit zum Essen, können Ruhe finden und gemeinsam mit ihren Freunden frühstücken.
„Neue“ Kinder werden in unser Restaurant begleitet und lernen den Frühstücksbereich mit all seinen Begebenheiten kennen:

  • Wo stehen die Teller und Tassen?
  • Wo kann ich mich hinsetzen?
  • Wo kommt das schmutzige Geschirr hin?
  • Wie halte ich meinen Platz sauber?
  • Was möchte ich trinken, kann ich es eingießen?
  • Kann ich alleine meine Tasche ein-und ausräumen?
  • Finde ich meinen Gruppenraum wieder?

 

Wenn die Kinder sich orientieren, alle diese Aufgaben selbständig erledigen können, gehen sie ohne ihre Bezugsperson frühstücken.
Die Kinder unter 3 Jahren frühstücken bei Bedarf gemeinsam mit ihrer Erzieherin in einer Kleingruppe.

Selbständiges auswählen- was mag ich essen, was probiere ich mal…

Das Frühstücksbuffet am Mittwoch
In unserer Einrichtung gibt es jeden Mittwoch ein Frühstücksangebot in Form eines Buffets, das heißt, jeweils eine Kleingruppe von Kindern bereitet im wöchentlichen Wechsel für alle Kinder in der Kita ein Frühstück zu.
Unter dem Motto „Alles was schmeckt ist erlaubt“ findet die Frühstücksauswahl durch die Kinder statt. Sie wählen aus, was sie zubereiten möchten, was gesund ist und was ihnen schmeckt. In der Küche wird geschnitten, gebacken, gekostet, gekocht, gelacht und viel erzählt. Die Teller mit den Nahrungsmi

…und dann einen Platz in unserem “ Restaurant“ aussuchen und das Essen genießen.

tteln werden liebevoll verziert und im Flur auf einer für die Kinder zugänglichen Kommode angerichtet. Im angrenzenden Flurbereich, dem Restaurant, treffen sich die Kinder in kleinen Gruppen oder mit Freunden zum Essen.
Neue Kinder oder die kleinen werden von den Erzieherinnen begleitet. Während des gesamten Frühstücksverlaufes achten die zuständigen  Kinder mit darauf, wenn Lebensmittel zur Neige gehen und aufgefüllt werden müssen. Zum Einkaufen nutzen die Erzieherinnen von Zeit zu Zeit die noch vorhandenen Einkaufsmöglichkeiten innerhalb des Dorfes wie z.B. die Bäckerei, den Metzger oder den Hofladen mit seinem Obst- und Gemüseangebot. Weiterhin sind auch Besuche auf dem Kreuznacher Wochenmarkt möglich und erweitern so den Erfahrungsumfang der Kinder.

 

 

 

Kindertagesstätte Fürfeld

Pestalozzistr. 6
55546 Fürfeld
Tel.: 06709 / 396 oder 06709 / 832 99 88
Leitung:
Frau Sabine Luxenburger

Öffnungszeiten

Ganztagsbetreuung
07.15 bis 16.00 Uhr

Teilzeitbetreuung
08.00 bis 12.00 Uhr
13.30 bis 16.00 Uhr

Frühdienst für berufstätige Eltern
07.15 bis 08.00 Uhr