Kindertagesstätte Fürfeld

Selbständigkeit

Unsere Arbeit ist so angelegt, dass die Kinder zu selbständigem Handeln und Lernen angeregt werden. Was sie aus eigener Kraft tun können, trauen und muten wir ihnen zu. Dies geschieht besonders durch:

  • lernen in realen Lebenssituationen, in einem anregungsreichen Umfeld
  • die Bereitstellung von vielfältigen Materialien, welche die Lust der Kinder am Entdecken und Experimentieren weiter fördert
  • die Möglichkeit der freien Entscheidung (z.B. nehme ich am Angebot teil oder nicht, mit wem spiele ich wo und wann, wann möchte ich die Aufgabe erfüllen)
  • das Erkennen, Fehler gehören zum Alltag dazu, ich muss nicht perfekt sein
  • das Erfahren von Akzeptanz, sowie die Unterstützung und Motivation durch die Erzieherin
  • das Aktualisieren, Hinterfragen und neu Verhandeln von Regeln

    Maria Montessori prägte den Satz: „Hilf mir es selbst zu tun“

Den Kindern Hilfe geben im eigenen Handeln, aber ihnen dabei nicht alles abnehmen, das ist unsere Aufgabe.